iSi Kulinarik International

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

Für folgende Länder stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung, bitte wählen Sie Ihr Land:

iSi Culinary is a division of iSi Group

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Welcome to iSi Culinary!

Specific content & products are available for your country. In order to discover the digital world of iSi, please visit

Stay on iSi International

Bratapfelmousse mit Preiselbeersahne

Bratapfelmousse mit Preiselbeersahne
  • 200 ml Milch
  • 550 ml Sahne
  • 110 g Zucker
  • 50 g Zucker
  • 2 x Ei(er)
  • 5 ml Zitronensaft
  • 4 x Blatt Gelatine
  • 200 g Apfel
  • 10 ml Rum
  • 150 g Preiselbeeren, fein passiert

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 550 ml Sahne
  • 110 g Zucker
  • 50 g Zucker
  • 2 x Ei(er)
  • 5 ml Zitronensaft
  • 4 x Blatt Gelatine
  • 200 g Apfel
  • 10 ml Rum
  • 150 g Preiselbeeren, fein passiert
Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zubereitung

Zubereitung Bratapfelmousse:

Äpfel im Ofen schmoren bis sie weich sind, dann Schale und Kerne entfernen und die Äpfel durch ein feines Sieb streichen.

 

Rum, Milch und 40 g Zucker vermischen, kurz aufkochen lassen und Eigelb unterrühren – es darf nicht zu heiß sein, da das Ei sonst stockt.

 

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, einen Teil der Milchmasse erwärmen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und zur restlichen Milchmasse hinzufügen. Anschließend Eiweiß mit 70 g Zucker verrühren und steif schlagen.

 

Die Apfelmasse in die Milchmasse einrühren und 300 ml steif geschlagene Sahne sowie den Eischnee unterheben.

 

Preiselbeersahne:

Preiselbeeren, Zitronensaft und 50 g Zucker vermischen und mit 250 ml Sahne verrühren. In ein 0,5 L iSi Gerät füllen, 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Das befüllte Gerät im Kühlschrank 1-2 Stunden kühlen.

 

Die Preiselbeersahne zusammen mit dem Bratapfelmousse servieren.

 

iSi-Tipp:

Den Eischnee kann man auch schnell und einfach mit einem iSi Gerät schlagen, wenn man Läuterzucker benutzt: Läuterzucker vollständig im Eiweiß auflösen und die Masse durch iSi Trichter & Sieb direkt in ein 0,5 L iSi Gerät passieren. 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln.

 

Share

Teilen Sie diese Seite