iSi Kulinarik International

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

Für folgende Länder stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung, bitte wählen Sie Ihr Land:

iSi Culinary is a division of iSi Group

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Welcome to iSi Culinary!

Specific content & products are available for your country. In order to discover the digital world of iSi, please visit

Stay on iSi International

Der gastrosexuelle Gin Tonic

Der gastrosexuelle Gin Tonic
  • 100 g Zucker
  • 3 x Blatt Gelatine
  • 640 ml Tonic Water
  • 1 x Rosmarinzweig(e)
  • 1 g Kardamom
  • 80 ml Gin
  • 2 x Eiweiß
  • 450 ml Wasser
  • 5 x Wacholderkügelchen
  • 5 x rosa Pfefferperlen
  • 5 x Bio-Zitrone(n)
  • 1 x Bio-Orange(n)

Zutaten:

  • 100 g Zucker
  • 3 x Blatt Gelatine
  • 640 ml Tonic Water
  • 1 x Rosmarinzweig(e)
  • 1 g Kardamom
  • 80 ml Gin
  • 2 x Eiweiß
  • 450 ml Wasser
  • 5 x Wacholderkügelchen
  • 5 x rosa Pfefferperlen
  • 5 x Bio-Zitrone(n)
  • 1 x Bio-Orange(n)
Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zubereitung:

Zitronensorbet:

Saft von 4 x Zitronen und 1 x Orange passieren, Schale von 2 x Zitronen abreiben und zusammen mit Zucker, Wasser und Zitronenschale in einen Topf geben. Auskochen und den Schaum, der sich bildet, von der Oberfläche abschöpfen. Alles wiederum passieren und abkühlen. Eiweiß schlagen und mit Zitronenzuckerwasser vermengen. In eine Eismaschine geben. Beim Pacojet: Masse auf -22 °C über Nacht frieren. Am nächsten Tag den kompletten Becher pacossieren und wieder eine Nacht frieren. Dann gewünschte Menge fräsen.

Garnitur:

Hauchdünne Zitronenscheiben schneiden und bei 54 °C im Dryer oder bei 60 °C im leicht geöffneten Backofen 4 Stunden trocknen.

Gin Tonic Espuma:

440 ml Tonic Water mit 60 ml Gin und Gewürzen 5 Minuten kochen. Die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Alle Zutaten durch iSi Trichter & Sieb in ein 0,5 L iSi Gerät füllen und offen über Nacht kalt stellen. 1 iSi Sahnekapseln aufschrauben und kräftig schütteln. Wiederum 1 Nacht kalt stellen.

Anrichten:

Tonic und Gin in Martinigläser einfüllen und mit Gin-Tonic-Espuma toppen. Eine oder zwei Kugeln Zitronensorbet abstechen und in ein Glas geben. Mit getrockneter Zitronenscheibe garnieren.

Für die Zubereitung des Espumas empfehlen wir Gin mit Kräuteraromen und für den Gin Tonic einen Gin mit Zitrusaromen zu verwenden.

Dieses Gericht hat eine Vorlaufzeit von 3 Tagen.

Rezept von Carsten Otte, Autor (Deutschland)

Share

Teilen Sie diese Seite