iSi Kulinarik International

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

Für folgende Länder stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung, bitte wählen Sie Ihr Land:

iSi Culinary is a division of iSi Group

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Welcome to iSi Culinary!

Specific content & products are available for your country. In order to discover the digital world of iSi, please visit

Stay on iSi International

Erdbeerdessert "Erdbeerschwammkuchen"

Erdbeerdessert
"Erdbeerschwammkuchen"
  • 280 ml Sahne
  • 280 g Zucker
  • 30 g Ei(er)
  • 6 x Blatt Gelatine
  • 200 ml Erdbeerpüree
  • 2 g Zimt
  • 125 g weiße Kuvertüre
  • 50 g Maizena
  • 50 g Puderzucker
  • 2 g Agar-Agar
  • 300 g Eiweiß
  • 10 g Eigelb
  • 100 ml Wasser
  • 210 g Erdbeermark
  • 2 g Limettenabrieb
  • 50 g Tempuramehl
  • 70 g Mandelgries

Zutaten:

  • 280 ml Sahne
  • 280 g Zucker
  • 30 g Ei(er)
  • 6 x Blatt Gelatine
  • 200 ml Erdbeerpüree
  • 2 g Zimt
  • 125 g weiße Kuvertüre
  • 50 g Maizena
  • 50 g Puderzucker
  • 2 g Agar-Agar
  • 300 g Eiweiß
  • 10 g Eigelb
  • 100 ml Wasser
  • 210 g Erdbeermark
  • 2 g Limettenabrieb
  • 50 g Tempuramehl
  • 70 g Mandelgries
Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zubereitung:

 

Für Erdbeermarshmallows 5 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wasser mit 250 g Zucker auf 120°C aufkochen bis die Masse Fäden zieht. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, 90 g Erdbeermark dazugeben und kalt schlagen. Die Masse beliebig aufspritzen und mindestens 1 Tag im Kühlschrank aushärten lassen.

 

Für das Gelee Erdbeerpüree mit Puderzucker süßen und mit Limettenabrieb abschmecken. Agar-Agar dazu geben und aufkochen. Anschließend auf ein Blech gießen und erkalten lassen.

 

Zum Herstellen der Erdbeerbackerbsen Maizena, Tempuramehl und 50 g Erdbeermark miteinander vermischen, die Konsistenz sollte etwas dickflüssig sein.
Anschließend in einen Spritzbeutel füllen und mit einer kleinen Tülle Tropfen in heißes Fett fallen lassen. Nicht zu heiß frittieren da sie sonst schnell verbrennen!

 

Für den Erdbeerschwammkuchen Eiweiß, Mandelgries und 70 g Erdbeermark miteinander vermischen und durch iSi Trichter & Sieb direkt in ein 0,5 L iSi Gerät füllen. 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Formen mit Butter ausfetten und zu einem Drittel mit der Masse füllen. In der Mikrowelle ca. 50 Sekunden backen. Nach dem Abkühlen in Stücke reißen.

 

Weißes Zimtmousse

Ein Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen, Eier und 10 g Eigelb mit 30 g Zucker zur Rose abziehen und mit 2 g Zimt abschmecken.

 

Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, die Kuvertüre unterrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Die Masse durch iSi Trichter & Sieb direkt in ein 0,5 L iSi Gerät füllen, 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Im Kühlschrank min. 6 Stunden kühlen.

 

Zimteis:

Milch mit Butter und Vanilleschote aufkochen. Zehn Eigelb und 130 g Zucker dazugeben und rühren bis das Eigelb bindet. Mit 2 g Zimt abschmecken. Die Vanilleschote entfernen und die Masse in der Eismaschine frieren lassen.

 

Alles gemeinsam auf einem Teller anrichten und servieren.

Share

Teilen Sie diese Seite