iSi Kulinarik International

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

Für folgende Länder stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung, bitte wählen Sie Ihr Land:

iSi Culinary is a division of iSi Group

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Herzlich Willkommen bei iSi Kulinarik!

Für Ihr Land stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung. Um die digitale Welt von iSi zu entdecken, besuchen Sie bitte

auf iSi International bleiben

Welcome to iSi Culinary!

Specific content & products are available for your country. In order to discover the digital world of iSi, please visit

Stay on iSi International

Kürbis-Pilz-Flan mit süßer Wipfelsirupsahne

Kürbis-Pilz-Flan mit süßer Wipfelsirupsahne
  • 500 ml Sahne
  • 4 x Ei(er)
  • 10 g Salz
  • 10 g Pfeffer
  • 30 ml Zitronensaft
  • 5 g Muskat
  • 20 g Puderzucker
  • 50 g Parmesan
  • 1 x Petersilie
  • 250 g Hokkaido Kürbis
  • 1 x Blätterteig
  • 250 g Pilz(e)
  • 250 g Saure Sahne
  • 50 g Wipfelsirup

Zutaten:

  • 500 ml Sahne
  • 4 x Ei(er)
  • 10 g Salz
  • 10 g Pfeffer
  • 30 ml Zitronensaft
  • 5 g Muskat
  • 20 g Puderzucker
  • 50 g Parmesan
  • 1 x Petersilie
  • 250 g Hokkaido Kürbis
  • 1 x Blätterteig
  • 250 g Pilz(e)
  • 250 g Saure Sahne
  • 50 g Wipfelsirup
Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zubereitung:

Eine Tarteform mit dem Blätterteig auskleiden und den Backofen auf 200 °C vorheizen. Hokkaido Kürbis gründlich waschen und in würfelige Stückchen schneiden. Dann die Pilze putzen, Stiel entfernen, zerkleinern und zum Kürbis hinzufügen. Die Petersilie fein hacken und mit 5 g Salz und 5 g Pfeffer unter die Kürbis-Pilz-Mischung heben. Anschließend die Mischung gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. 250 ml Sahne, Saure Sahne, Eier und Muskat zu einer homogenen Masse verrühren. Die Masse mit 5 g Salz und 5 g Pfeffer abschmecken und die Tarte damit bedecken. Den Parmesan grob reiben und darüber streuen. Die Tarte im Backofen bei 200 °C ca. 40 Minuten goldgelb backen.

250 ml Sahne, Puderzucker und Zitronensaft in einen Topf geben und erwärmen. Anschließend den Wipfelsirup unterrühren, nochmals aufkochen lassen, beiseite stellen und auskühlen lassen. Die Wipfelsirupsahne durch iSi Trichter & Sieb in ein 0,5 L iSi Gerät füllen, 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Im Kühlschrank 1-2 Stunden kühlen.

Rezept von Antonia Kögl und Benedikt Steinle, Foodblogger, Because you are hungry (Österreich)

 

Share

Teilen Sie diese Seite