iSi Kulinarik International

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

Für folgende Länder stehen spezifische Inhalte & Produkte zur Verfügung, bitte wählen Sie Ihr Land:

iSi Culinary is a division of iSi Group

Welcome to iSi Culinary!

Specific content & products are available for your country. In order to discover the digital world of iSi, please visit

Stay on iSi International

Karotten-Apfelcupcakes mit Vanille-Karamelltopping

erfülle deine Küche mit Backdüfte

Karotten-Apfelcupcakes mit Vanille-Karamelltopping
  • 100 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 70 g Zucker
  • 3 × Ei(er)
  • 360 g Joghurt
  • 30 g Butter
  • 0.5 g Salz
  • 120 g Mehl
  • 3 × Karotte(n)
  • 6 g Zimt
  • 2 × Apfel
  • 1 × Vanilleschote(n)
  • 120 g Weizenvollkornmehl
  • 130 g braunen Zucker
  • 4 g Backpulver
  • 40 g Haferflocken geröstet
  • 50 g Walnüsse geröstet
  • 100 g Rosinen in Rum eingelegt
  • 30 ml Wasser

Zutaten

  • 100 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 70 g Zucker
  • 3 × Ei(er)
  • 360 g Joghurt
  • 30 g Butter
  • 0.5 g Salz
  • 120 g Mehl
  • 3 × Karotte(n)
  • 6 g Zimt
  • 2 × Apfel
  • 1 × Vanilleschote(n)
  • 120 g Weizenvollkornmehl
  • 130 g braunen Zucker
  • 4 g Backpulver
  • 40 g Haferflocken geröstet
  • 50 g Walnüsse geröstet
  • 100 g Rosinen in Rum eingelegt
  • 30 ml Wasser
Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zubereitung

Karotten-Apfelcupcakes

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die Äpfel, Karotten, Rumrosinen, Walnüsse und das Joghurt vermischen und unter die schaumig gerührten Eier mischen. Alle trockenen Zutaten vermischen und mit der Butter unter die Masse rühren. Den Teig in Formen füllen und 25 Minuten bei 180 °C Umluft im vorgeheizten Backrohr backen.

 

Zubereitung Vanille-Karamell-Topping:

Zur Herstellung der Karamellsauce den Zucker mit dem Wasser mischen und solange kochen bis ein heller Karamell entsteht (nach dem Aufkochen nicht mehr rühren). Mit der Milch ablöschen und die Masse nochmals kurz aufkochen lassen, falls sich noch Zuckerstücke darin befinden.

 

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. In die Karamellsauce geben und mit der Sahne vermischen. Die Masse durch iSi Trichter & Sieb direkt in ein 0,5 L iSi Gerät passieren. 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Das befüllte Gerät im Kühlschrank 1-2 Stunden kühlen.

 

Die ausgekühlten Cupcakes mit dem Topping krönen. Sofort genießen.

 

Achtung: Das Karamell wird sehr heiß! Verwenden Sie einen Hitzeschutz, wenn Sie den Gourmet Whip anfassen!

 

iSi-Tipp:</3>

Statt der selbst hergestellten Karamellsauce kann auch 200 ml fertige Karamellsauce verwendet werden.

 

Für ein 1 L iSi Gerät die Zutaten verdoppeln. Nacheinander 2 iSi Sahnekapseln aufschrauben und nach jeder Kapsel kräftig schütteln. Bei Verwendung eines 0,25 L iSi Geräts Zutaten bitte halbieren.

 

Rezept von Christine Egger, Konditormeisterin, Art Cooking, Wien (A)

Share

Teilen Sie diese Seite