Curryrahmsauce

schmackhaft bei Geflügelgerichten

Curryrahmsauce

Die Sauce von Profi-Koch Markus Haxter lässt sich vielseitig einsetzen und im Wasserbad einge Stunden warm halten.

Zutaten
  • 1 g Zucker
  • 1 g Salz
  • 1 ml Zitronensaft
  • 1 g weißer Pfeffer
  • 150 ml Geflügelfond
  • 1 × Zwiebel(n)
  • 10 ml Öl
  • 0.5 × Apfel
  • 15 ml Ananassaft
  • 300 ml Geflügelrahmsauce
  • 1 g Currypulver
  • 0.5 × Banane(n)

Zubereitung

Die Zwiebeln, Banane und den Apfel schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Das Öl erhitzen und erst die Zwiebeln hell anschwitzen, dann die Apfel- und Bananenstücke dazugeben und mit anschwitzen.

Mit Ananassaft und entfettetem Geflügelfond ca. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten. Die Geflügelrahmsauce dazugeben und aufkochen. Mit Currypulver (oder Currypaste) abschmecken.

Die Masse durch iSi Trichter & Sieb direkt in ein 0,5 L iSi Gerät passieren. 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Das iSi Gerät bei max. 75° C in der Bain-Marie oder im Wasserbad warm halten.

Vor dem Servieren kräftig schütteln.

Serviervorschlag

Ideal zu Fisch, Fleisch oder Geflügel kombiniert mit Reis, Gemüse und/oder Früchten.

ACHTUNG: Thermo Whip und Thermo XPress Whip dürfen nicht in die Bain-Marie oder ins Wasserbad gestellt werden!

Für ein 1 L iSi Gerät die Zutaten verdoppeln. Nacheinander 2 iSi Sahnekapseln aufschrauben und nach jeder Kapsel kräftig schütteln. Bei Verwendung eines 0,25 L iSi Geräts Zutaten bitte halbieren.

Rezept von Markus Haxter, Beluga Catering & Fachschule, Köln (D)
iSi Rezepte

Lassen Sie sich inspirieren.

In unserer Rezept-Datenbank finden Sie viele köstliche Kreationen, die Sie schnell und einfach mit unseren Whippern umsetzen können. Stöbern Sie unter zahkreichen Espumas, Suppen, Desserts und Cocktails und servieren Sie Ihren Gästen aufregende Zubereitungen zu jedem Anlass.

weitere Rezepte